und zieht damit gleich mit Iker Casillas

Ich habe meinen Artikel zu den 100 besten Torhütern im Fußball noch nicht lange fertig, da haben die 26.000 Profis die neue Weltauswahl gewählt. Dieses Jahr macht der inzwischen 39 Jahre alte, italienische Nationalkeeper Gianluigi Buffon das Rennen. Er wird dabei sicher auch von den Verletzungen von Manuel Neuer profitiert haben.

Bild des Welttorhüters 2017 Gianluigi Buffon von Juventus Turin

Welttorhüter 2017: Gianluigi Buffon von Juventus Turin

Mit der Wahl zieht Gianluigi Buffon mit Iker Casillas gleich. Beide wurden fünf mal zum Welttorhüter gewählt. Manuel Neuer folgt mit vier mal. Manuel kann aber nächstes Jahr gleich ziehen. Ob es Gianluigi noch einmal schafft, ist angesichts seines doch schon sehr hohen Fußballeralters wohl eher fraglich.

Also freuen wir uns auf die nächste Wahl und wünschen beiden Gesundheit und Erfolg.

Statistiken zum Welttorhüter

Natürlich gibt es hier auch wieder die Statistiken zum Welttorhüter. Einmal ist die Anzahl wichtig, wie häufig wurde ein Spieler zum Welttorhüter gewählt.

Diagramm mit der Statistik: Häufigkeit der Wahl eines Torwarts zum Welttorhüter des Jahres

Statistik: Häufigkeit der Wahl eines Torwarts zum Welttorhüter des Jahres

Und dann ist natürlich auch interessant, welche Vereine beschäftigten die meisten Welttorhüter. Hier bleiben die Bayern Weltspitze. Juventus Turin kann zu Real Madrid aufschließen.

Diagramm mit der Statistik: Häufigkeit, mit der der Welttorhüter des Jahres bei einem Verein beschäftigt war.

Statistik: Häufigkeit, mit der der Welttorhüter des Jahres bei einem Verein beschäftigt war.

Pin It on Pinterest

Bitte teile diesen Beitrag!

Geteilte Freude, ist doppelte Freude. Wenn dir dieser Beitrag gefällt, teile ihn bitte.