Fußball ist ein sehr schnelle und technische Sportart. Beide Faktoren sind sehr wichtige Bestandteile. Trotzdem gibt es die Frage: Was ist wichtiger Technik oder Schnelligkeit?

Wenn man die Frage auf das Feld überträgt kann man positionsbezogen antworten. Auf den Flügeln ist es eher wichtig sehr schnell zu sein, als ein begnadeter Techniker. Im Zentrum ist es dann genau umgekehrt. Technik ist hier viel wichtiger als eine hohe Maximalgeschwindigkeit.

Übertragen auf die Position im Tor gibt es dieses Dilemma auch. Hier wird es aber nicht ein Zweikampf sondern ein Dreikampf. Zumindest kann man es so interpretieren. Die Technik ist nämlich in Torwarttechnik und Torspielertechnik zu unterteilen. Torwarttechnik ist das Handwerk der Torverteidigung also Hechten, Fangen, Fausten. Die Torspielertechnik ist das Handwerk zur Raumverteidigung. Als Beispiel Fußballtechnik, Abschläge oder allgemein Spieleröffnung und Flanken abfangen.

Jetzt also die Frage: was ist wichtiger, Torspielertechnik, Torwarttechnik oder Schnelligkeit?

Das ist eine Frage der Philosophie. Torspielertechnik gegen Torwarttechnik und Schnelligkeit.
Torwarttechnik und Schnelligkeit gehört zusammen, da man als Torwart schnell sein muss, da die Strecke weiter wird je weiter hinten man steht.

Der Torwart und der Torspieler haben beide Vor- und Nachteile.

Als Torwart geht man weniger Risiko ein, da man weiter hinten steht und so eigentlich kein Tor in Form eines Lupfers vom Mittelkreis. Das bedeutet eine geringere Chance auf ein Gegentor aus großer Distanz. Damit sind aber andere Risiken verbunden.

Der Torspieler entgeht Gegentoren in dem er Bälle abläuft, die hinter die letzte Kette gespielt werden. Während der Torwart oft keine Chance hat diese Bälle abzulaufen und sich so viele Gegentore fängt, kann der Torspieler hier an Gegentoren sparen.

Allerdings kann der Torspieler durch eine offensive Spielweise die offensive Schlagkraft erhöhen, da er eine Überzahl erzeugen kann.

Der Torwart kann aber nicht auf das Spiel Einfluss nehmen, da er zu weit hinten steht.

Man kann also sagen, dass beide Seiten Vor- und Nachteile haben. Ich denke, dass der Torspieler die bessere Alternative ist. Für den Torspieler ist Schnelligkeit auf jeden Fall sehr wichtig.




Pin It on Pinterest

Bitte teile diesen Beitrag!

Geteilte Freude, ist doppelte Freude. Wenn dir dieser Beitrag gefällt, teile ihn bitte.