Liebe Community, ich bin ja in den letzten Monaten kaum dazu gekommen, etwas zu schreiben. Jetzt habe ich leider pl├Âtzlich mehr Zeit ­čś×. Ich habe mir meine Hand gebrochen. Genauer gesagt meinen Mittelhandknochen und noch genauer der vierte an der linken Hand. Das hei├čt ich muss jetzt erstmal eine Zwangspause vom Sport nehmen. Wie lange steht hier noch nicht fest, da ich operiert werden muss.

Es handelt sich n├Ąmlich um einen Spiralbruch. Der Bruch ist also nicht gerade durch sondern spiralf├Ârmig und der obere Teil des Knochens ist etwas abgerutscht. Diese Fehlstellung sollte behoben werden.

Vor allem f├╝r mich als Torspieler ist eine gut funktionierende Hand enorm wichtig, weshalb ich mich f├╝r die Operation entschieden habe. Diese folgt im Laufe der n├Ąchsten Woche. Bei dem Eingriff wird unter Vollnarkose ein Schnitt ├╝ber dem Bruch gesetzt, um den gebrochenen Knochen freizulegen. Dann versucht der Handchiroge den Bruch zu fixieren und in die Ausgangslage zu bringen. Anschlie├čend fixiert man die Knochenteile mit Dr├Ąhten, Schrauben oder einer Platte. Das ganze entscheidet dann auch, wie lange ich au├čer Gefecht gesetzt werde. Die Platte und die Dr├Ąhte m├╝sste man n├Ąmlich wieder bei vollst├Ąndiger Heilung entfernen, w├Ąhrend die Schrauben drin bleiben k├Ânnen, so lange sie nicht st├Âren.

Zwei Wochen nach der Operation darf ich keinen Sport machen, weil die Schnittnarbe sonst schwillt, aufplatzen oder sich infizieren k├Ânnte. Je nach dem wie es dann geht, gibt es danach dann Konditionstraining. Wenn der Bruch vollst├Ąndig verheilt ist, fang ich in etwa 4 Wochen mit Wiederaufbautraining an. Bis ich wieder voll einsatzf├Ąhig bin wird es ca. 6-8 Wochen dauern­čś×.

F├╝r euch hei├čt das, obwohl ich mehr Zeit habe, kann ich weniger machen. Es wird also noch weniger auf Torspielrtraining.de geben. Ich habe nur eine Hand zur Verf├╝gung und alles dementsprechend dauert l├Ąnger. Es wird sich zeigen, wie gut ich den Rhythmus f├╝r die n├Ąchsten Wochen mit Schule, Untersuchungen, Operation, Reha und Training hinbekomme, so dass ich am Ende noch hin und wieder Zeit habe, um Artikel zu schreiben. Ich werde euch auf jeden Fall auf dem laufenden Halten.

Ich bedanke mich im Voraus schon mal f├╝r euer Verst├Ąndnis und eure Unterst├╝tzung durch diese schwere Zeit f├╝r mich.

Pin It on Pinterest

Bitte teile diesen Beitrag!

Geteilte Freude, ist doppelte Freude. Wenn dir dieser Beitrag gef├Ąllt, teile ihn bitte.